S9y InfoCamp

Der inoffizielle Serendipity-Podcast mit Robert Lender und Matthias Mees

Ausgabe 2: Hilfe suchen, Hilfe finden

Robert und Matthias sprechen darüber, wie man Hilfe bei Problemen mit S9y findet, wie man richtig fragt und welche Informationen weiterhelfen. Außerdem stellen sie das Plugin Bayes-Spamschutz und die Beta des Auto-Updaters vor.

Downloads

  • Herunterladen als MP3 (36,2 MB)
  • Herunterladen als OGG (28,8 MB)

Trackbacks

Kommentare

Dirk Deimeke am :

Wieder eine sehr schöne Folge. Danke dafür!

Das “Raute“Zeichen “#” nennt man im englischen übrigens “hash” oder “number”-sign.

Robert Lender am :

Danke fürs Danke :)

Ich hoffe wir schaffen den “Spagat” zwischen Tipps für EinsteigerInnen und Infos für erfahrene S9y BenutzerInnen.

Peter Pen am :

Joa bin jetzt fertig. Mal wieder eine nette Folge!
Wobei ich anfänglich, wie man im Forum umgeht doch etwas übertrieben finde, da das doch sehr sehr Anfänger ist. Wer nicht mit einem Forum umgehen kann, für den ist bloggen wohl eher nichts.

Ansonsten, habe mir gerade mal den Bay… Spamfilter installiert, sieht nett aus.
Hat vielleicht von euch “fortgeschrittenen” Bloggern, eine Datenbank zum importieren, damit man “nicht bei Null dasteht”?

Matthias Mees am :

Bei mir gibt’s eine, Dirk hatte seine Spam-DB (glaube ich) auch im Blog zum Download angeboten.

Was die Anfänger-Orientierung angeht: Das hier war ein absolutes Anfänger-Thema. Wir versuchen, sowohl die Einsteiger wie auch die Fortgeschrittenen zu „bedienen“, aber dieses Thema war uns jetzt sehr wichtig. In Ausgabe 3, das kann ich schon verraten, wird es wahrscheinlich recht fortgeschritten werden. :)

Peter Pen am :

Dann freue ich mich da mal drauf :)
Wann kann man damit etwa rechnen, wann sie online ist?

Matthias Mees am :

Wie in Ausgabe 2 schon gesagt: Mitte/Ende Februar. Einfach den Feed abonnieren oder so. :)

Dieter am :

Ich weiß nicht ob man das sagen darf, aber dieser Podcast ist einfach “Geil” !!!

Ich bin Umsteiger und absoluter Anfänger mit S9Y und habe so etwas noch nicht erlebt und bin absolut begeistert. Weiter so!

RSS Feed (Kommentare)

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Textile-Formatierung erlaubt